40. Geburtstag der Firma Gabriel

in 2016

Zu unserem 40-jährigen Betriebsjubiläum durften wir hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Unsere Ausstellung war mit über 70 Personen „zum Bersten“ gefüllt. Es freute uns sehr, dass zahlreiche Kunden, Vertreter der Wirtschaft, der Verbände, der Gemeinde aus Schule und Hochschule, uns die Ehre gaben.

Wir waren überwältigt, dass die Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger über unseren Betrieb solch begeisterte, wertschätzende und motivierende Worte fand. Angefangen beim Firmengründer Willibald Gabriel, über die heutigen Inhaber Gerhard und Andrea Gabriel bis hin zur 3. Generation, die bereits im elterlichen Betrieb mitarbeitet, unseren Söhnen Viktor, Stefan und Frank.

Manfred Lucha (MdL) referierte zum Thema „E-Mobilität – Aufgaben und Perspektiven“. Er lies es sich aber nicht nehmen, lobende Worte zum jahrzehntelangem Umweltengagement der Gabriel Heizung Sonne Bad zu finden. Zusätzlich überbrachte er die persönlichen Grüße der Landesminister Franz Untersteller sowie Winfried Hermann.

Der Regierungsdirektor vom Umweltministerium Baden-Württemberg Peter Wüstner, brachte den Hörern die Bedeutung des nachhaltigen Wirtschaftens näher. „Nachhaltiges Wirtschaften ist dass, was die Firma Gabriel schon seit Firmengründung macht. Das unterscheidet diese Firma von vielen Firmen, die auf den Zug „Nachhaltigkeit“ erst seit kurzem oder nur aus PR-Zwecken aufgesprungen sind.“ sagte Peter Wüstner.

Der Umweltpreisträger 2014 Alois Holitsch, von der gleichnamigen Schreinerei und Stephan Pochert von Bici, gaben ihre Erfahrungen aus der Praxis mit E-Autos bzw. E-Biks an die anwesenden Gäste weiter. „E-Mobilität rechnet sich und funktioniert. Es kommt nur auf die Sichtweise an“ so Holitsch.

Im Anschluss konnten die interessierten Besucher die E-Mobilität mit Elektroautos und E-Bikes verschiedener Hersteller erleben. So merkte mancher, dass E-Mobilität Spaß macht.

Zum Abschluss der Veranstaltung überreichte der Geschäftsführer Franz Moosherr von der Kreishandwerkerschaft Ravensburg , die Urkunde zum 40-jährigen Firmenbestehen an den Firmengründer Willi Gabriel. Joachim Arnegger wurde für 25 Jahre treue Dienste bei der Firma Gabriel Heizung Sonne Bad geehrt und mit den „silbernen Manschettenknöpfen der Sanitär Heizung Klima-Branche“ von seinem Chef ausgezeichnet.

Lesen Sie hier die Berichte, die in der Schwäbischen Zeitung über unser Event erschienen sind.

"Ein Pionier der erneuerbaren Energien" Schwäbischen Zeitung Bad Waldsee vom 08.03.2016

"Ein Pionier der erneuerbaren Energien" Schwäbischen Zeitung Bad Saulgau vom 07.03.2016

.