Lösungen für Korrosion und Verschlammung bei Nahwärmenetzen

Lösungen für Korrosion und Verschlammung bei Nahwärmenetzen

An der Biogasanlage, die vom Erlebnishof Dreher in Lampertsweiler seit 2010 betrieben wird, gab es Probleme mit Verschlammung und undichten Heizungsleitungen. Auch das Nahwärmenetz, das nahezu den gesamten Ort Lampertsweiler mit Heizenergie versorgt, war betroffen.

Bei unserer Fortbildung bei der Fa. WWO-Wassertechnik wurde uns klar, dass wir jetzt eine Lösung für dieses Problem anbieten können.

Nach Rücksprache mit Herrn Tobias Dreher und Herrn Filippelli Firma WWO Wassertechnik, wurde im laufenden Betrieb im Februar 2024 die Anlage von Schlamm befreit und das Wasser chemisch aufbereitet. Jetzt entspricht der PH-Wert wieder den vorgegebenen Parametern.

Um auch in Zukunft die Wasserqualität im Normbereich zu halten, wird von uns im Nachgang ein Regelmodul zur Kreislaufaufbereitung eingebaut. Dadurch bleibt das Heizungswasser effektiv und zuverlässig aufbereitet.

Die Fa. WWO-Wassertechnik GmbH hat in Ihrem Newsletter 02/2024 über diese Anlage berichtet. 

Mehr aus unserem Blog

KfwAltersgerechterUmbauBild

Es gibt wieder Fördergelder fürs Bad

Schnell sein lohnt sich! Ab sofort können Sie als Privatperson mit Eigentum oder als Mieterin oder Mieter wieder Zuschüsse für

LogoWINCharta

Unser neue WIN!-Charta-Nachhaltigkeitsbericht 2023 ist fertig

Die Glaubwürdigkeit des WIN!-Charta-Unterzeichnerlogos beruht auf Transparenz und sichtbaren Aktivitäten. Die Unterzeichner der WIN!-Charta (also z. B. wir) verpflichten sich
DreherNahwäermeverteilungWWO-2062x1500

Lösungen für Korrosion und Verschlammung bei Nahwärmenetzen

Lösungen für Korrosion und Verschlammung bei Nahwärmenetzen An der Biogasanlage, die vom Erlebnishof Dreher in Lampertsweiler seit 2010 betrieben wird,